mail phone share arrow

Recruiting in digitalen Zeiten

von 09:00 - 17:00 Uhr

 

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

 

Ziele und Nutzen

Gute Fachkräfte können es sich heute leisten, wählerisch zu sein. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihren Recruiting-Prozess vom Erstkontakt auf der Karriere-Webseite bis hin zu den Einstellungsinterviews entsprechend erfolgreich gestalten. Sie erhalten einen pragmatischen Werkzeug-Koffer, den Sie im eigenen Unternehmen sofort einsetzen können.

 

Inhalte

Der Workshop ist in drei Module unterteilt

I. Idealtypischer Recruiting-Prozess

• Fehler vermeiden: Stolperfallen vermeiden, die potentielle Bewerberbende davon abhalten, sich zu bewerben
• Candidate Experience: Im gesamten Prozess für positive Eindrücke bei KandidatInnen sorgen
• Persona-Konzept: Wer soll womit angesprochen werden? (spezifische Ansprache von Fachexperten, Führungskräften, Auszubildenden)


II. Stellenanzeigen, die konvertieren

• Suchverhalten von Bewerbenden verstehen und Stellenanzeigen entsprechend aufbereiten:
a) extern (Stellenportale, Social Media, Bewertungsportale)
b) intern (Unternehmensbotschaft und Werte über Karriere-Webseite und 'Über uns' Seite kommunizieren)
• Aufmerksamkeit generieren: Erwartungen von ArbeitnehmerInnen an einen modernen Arbeitgeber erfüllen
• Nutzen kommunizieren: Stellenanzeigen so formulieren, dass sie tatsächlich Bewerbungen nach sich ziehen


III. Interviews gekonnt führen

• Authentizität: Eine ungezwungene Atmosphäre schaffen, die Orientierung für beide Seiten gibt, ob jemand ins Team passt
• Bewerber-Perspektive: Vorteile des Unternehmens aus Kandidatinnen-Sicht darstellen
• Gesprächsführung: Mit der richtigen Technik Talente erkennen, auch auf Distanz im virtuellen Interview

Trainingsinfos

Trainingsort:
digtial

Trainingsgebühr:
349 €

Trainingstermin:
Mittwoch, den 06. Oktober 2021

Anmeldeschluss:
Mittwoch, den 22. September 2021

Ihre Referentin:
Dagmar Gerigk