mail phone share arrow

Aufbaumodul: Der erfolgreiche Start in den Außendienst (06.+08.12.2021)

jeweils 09:00-17:00 Uhr

 

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

 

Ziele und Nutzen

Um im Verdrängungswettbewerb weiter bestehen zu können, ist es erforderlich, vor allem im direkten Kontakt mit dem Kunden eine hervorragende Leistung zu erbringen.

Denn die eine entscheidende Frage stellt sich jeder Kunde oder Interessent: Warum sollte ich meine Produkte bei Ihrem Unternehmen kaufen?
Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht werden zu können, müssen vier Bereiche von Ihrem Vertriebsteam professionell beherrscht und gelebt werden:

  • Die positive eigene Einstellung zum Unternehmen, Produkt, Preis und dem Thema Verkaufen
  • Zeit- und Selbstmanagement, Prioritäten richtig setzen und Zeit effektiv einsetzen
  • Beim richtigen Kunden, im richtigen Augenblick mit dem richtigen Angebot zu stehen - Strategien im Vertrieb
  • Herausragende verkäuferische Fähigkeiten - Verkaufsgespräche professionell führen.

In diesem Aufbaumodul zum Seminar "Der erfolgreiche Start im Außendienst" haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zielorientiert an der Erweiterung und Verbesserung dieser Fähigkeiten zu arbeiten und so ein einerseits kurzfristig und anderseits kontinuierliches Wachstum des Umsatzes zu erreichen.

Voraussetzung ist die Teilnahme am Grundmodul „Der erfolgreiche Start in den Außendienst“, um eine einheitliche Wissensgrundlage zu schaffen. Das Grundmodul wird an folgenden Tagen angeboten:

06.+08.09.2021

02.+04.11.2021

Buchen Sie unser Paket (Grundmodul + Aufbaumodul) und sparen Sie 100,00 €.

_Inhalte

  • Einwände wie "Das brauchen wir nicht" für sich nutzen
  • Preis- und Einwandgespräche noch erfolgreicher meistern
  • Mit Zeit- und Kostendruck umgehen
  • Methoden und Techniken zur Selbstorganisation im Alltag

Trainingsinfos

Trainingsort:
digital

Trainingsgebühr:
589 €

Trainingstermin:
Montag, den 06. Dezember 2021

Trainingsende:
Mittwoch, den 08. Dezember 2021

Anmeldeschluss:
Montag, den 08. November 2021

Ihre Referentin:
Daniela Scherber