mail phone share arrow

Mit schwierigen Kunden gute Geschäfte machen

05.+07.07.2021, jeweils 09:00-17:00 Uhr

  

Zielgruppe

Auszubildende und Mitarbeiter 

  

Ziele und Nutzen

Produkte und Dienstleistungen sind heute sehr vergleichbar – der Mensch macht den Unterschied! In Zeiten des immer komplexer werdenden Umfelds gewinnt der Ansprechpartner immer mehr Gewicht bei Kaufentscheidungen.

Gerade Sie als Vertriebsmitarbeiter setzten Ihre persönlichen Fähigkeiten häufig intuitiv schon gut ein. Um das volle Potenzial aus der eigenen „Verkäufer“- Persönlichkeit zu schöpfen ist es Gold wert sich und den Kunden gut einschätzen zu können. Dieses Wissen ermöglicht es Ihnen Verkaufsgespräche schneller und effektiver zu führen als je zuvor.

  

Die Teilnahme am Grundmodul: "Der erfolgreiche Start in den Außendienst" ist Vorraussetzung für dieses Training, um eine einheitliche Wissensgrundlage zu schaffen. Wenn Sie das Grundmodul noch nicht kennen, melden Sie sich bitte erst für einen der nächsten Termine an:

15.+17. Februar 2021  |  29.+31. März 2021  |  17.+19. Mai 2021

  

Inhalte

  • Das persolog (DISG) Persönlichkeitsmodell – was steckt genau dahinter
  • Das eigene Verkäuferprofil ermitteln
  • Wie man in den Wald ruft – die eigene Wirkung sehen und verstehen
  • Welche Strategie kommt an – Persönlichkeitstypen und deren Verhaltensweisen verstehen
  • Das As im Ärmel – Unterschiede richtig nutzen
  • Der Turbo für Ihr Verkaufsgespräch – das persolog (DISG) Konzept klug eingebunden

Trainingsinfos

Trainingsort:
digital

Trainingsgebühr:
589 €

Trainingstermin:
Montag, den 05. Juli 2021

Trainingsende:
Mittwoch, den 07. Juli 2021

Anmeldeschluss:
Mittwoch, den 09. Juni 2021

Ihre Referentin:
Daniela Scherber