mail phone share arrow

Reklamationsprofi

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

  

Ziele und Nutzen

Ungenügende Reklamationsbearbeitung führt meistens dazu, dass:

  • Kunden skeptischer gegenüber allen neuen Angeboten sind
  • Kunden überhöhte Forderungen stellen oder noch mehr Preisnachlässe fordern
  • Kunden weniger oder gar nicht mehr kaufen
  • Kunden bewusst oder unbewusst nach weiteren Fehlern suchen
  • Kunden unnötige Arbeit machen und zusätzliche Kosten verursachen

Andererseits stellen Reklamationen eine große Chance dar, den Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Wer bei Reklamationen gut behandelt wird, empfiehlt das Unternehmen überdurchschnittlich oft weiter.

  

Inhalte

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern einen klar nachvollziehbaren Prozess, um Kundenverluste durch Reklamationen zu vermeiden. Kernfragen sind dabei:

  • Wie gebe ich einem Kunden das Gefühl, wirklich willkommen zu sein?
  • Wie behandle ich berechtigte und unberechtigte Reklamationen professionell?
  • Wie gehe ich mit gestressten und verärgerten Kunden um?
  • Wie präsentiere ich Lösungen so, dass der Kunde sie akzeptiert?
  • Wie übermittelt man negative Nachrichten? (Terminverzug, Qualitätsmängel)
  • Wie gewinne ich nach einer Reklamation verlorenes Vertrauen zurück?

Trainingsinfos

Trainingsort:
digital

Trainingsgebühr:
399 €

Trainingstermin:
Montag, den 21. März 2022

Anmeldeschluss:
Montag, den 21. Februar 2022

Ihre Referentin:
Christiana Thiede