mail phone share arrow

Verkaufen ohne Rabatte - die erfolgreiche Preisverhandlung

19.04.2021, 09:00-17:00 Uhr

 

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

 

Ziele und Nutzen

Nach diesem Training werden Sie Preisverhandlungen komplett anders sehen. Sie werden bei Ihrem NEIN zu Rabatten bleiben und künftig keine Rabatte mehr geben.

Kennen Sie von Ihren Kunden so Aussagen wie „Sie sind zu teuer?“, „Was geht denn am Preis noch?“ oder „Was können Sie am Preis noch machen?“ Sagen Sie darauf auch so etwas wie „Eigentlich geht da nichts mehr“ oder „Was haben Sie sich denn vorgestellt?“ oder „Wo müssten wir denn hin?“ Die falschen Antworten in der Preisverhandlung kosten den Unternehmer viel Geld. Egal, ob Rabatt oder Skonto – jeder Nachlass reduziert Ihren Gewinn. 

Selbst wenn Sie nur 100 Euro Nachlass geben, sind das bei 100 Aufträgen auch 10.000 Euro. Die meisten Verkäufer sind der festen Überzeugung, dass man dem Kunden einen Rabatt geben muss, wenn er diesen fordert, weil er sonst nicht kauft. Es ist genau umgekehrt. Der Kunde, der einen Rabatt fordert, ist extrem kaufbereit. Erfahren Sie in diesem Training, wie Sie die wichtigste Frage in der Preisverhandlung klären bevor Sie einen Rabatt geben: Ist der vom Kunden geforderte Rabatt wirklich notwendig, um den Auftrag zu bekommen oder würde der Kunde auch so kaufen? 

In diesem Praxis-Training lernen Sie die professionelle Preisverhandlung. Sie durchschauen die Tricks von Rabatt fordernden Kunden und Einkäufern und kennen die psychologischen Hintergründe. Sie erhalten einen Gesprächsleitfaden mit dem Sie den Rabatt zu 100 % abwehren können – freundlich und bestimmt.  

 

Inhalte

  • Wie Sie immer zu 100 % herausfinden, ob ein Rabatt notwendig ist oder ob der Kunde auch so kaufen würde
  • Die richtige Einstellung zu Rabatt und Skonto
  • Das Problem in der Preisverhandlung
  • Wie Sie herausfinden, ob der Kunde blufft
  • Warum der Kunde blufft – die Tricks der Einkäufer 
  • Warum der Preis nicht entscheidend ist
  • Was es kostet, wenn Sie „nur 2 % Skonto“ geben
  • Warum der Kunde niemals das Produkt kauft
  • Die wahren Motive der Einkäufer und Kunden
  • Wie Sie freundlich und bestimmt Ihren Wunsch-Angebotspreis durchbringen – ohne einen Rabatt
  • Haben Sie die Kunden, die Ihren Preis zahlen?
  • Gesprächsleitfaden wie Sie Rabattanfragen immer zu 100 % abwehren

 

Das Live Online Training wird komplett aufgezeichnet. Sie erhalten Zugang zu 6 Stunden Videoaufzeichnung und können sich das Seminar immer wieder anschauen und die Inhalte nachbereiten. So sichern Sie langfristig den Erfolg der Seminarinhalte. Wert unbezahlbar!

 

Die Stimme einer begeisterten Teilnehmerin:

Sabine Schürmann Buyna - Schürmann Metallbau

„Danke für den ermutigenden Schulungstag ‚Verhandeln ohne Rabatte‘. Der erste Kunde zur Umsetzung war der schwierigste, jedoch mittels der gut erlernten Beschreibung meiner Argumente klappte es auf An­hieb, so dass ich mittlerweile zu 98 % keine Rabatte mehr gebe. Selbst bei Großkunden z.B. Wohnungsbau-Gesellschaften oder Lebensmittelkonzernen traue ich mich, diesem Prinzip treu zu bleiben, ohne bis dato dadurch einen Kunden oder Auftrag verloren zu haben.“

Trainingsinfos

Trainingsort:
digital

Trainingsgebühr:
349 €

Trainingstermin:
Montag, den 19. April 2021

Anmeldeschluss:
Freitag, den 19. März 2021

Ihr Referent:
Heiko T. Ciesinski