mail phone share arrow

Grundlagen der Gesprächsführung

Das Training ist bereits ausgebucht. Bei Interesse können Sie sich trotzdem anmelden, Sie werden dann auf die Warteliste gesetzt.

13.03. + 14.03.2024, 09:00 – 12:00 Uhr

 

Zielgruppe

Auszubildende, Mitarbeitende, Führungskräfte

 

Ziele und Nutzen

Positive Kommunikation ist nicht nur bedeutend für die Außenwirkung und den Markterfolg
von Unternehmen, sondern auch eine wichtige Voraussetzung für die effektive innerbetriebliche Zusammenarbeit.

Die Fähigkeit, auf den Kommunikationspartner und die Kommunikationspartnerin einzugehen und Gespräche wertschätzend auf Augenhöhe zu führen, ist die Basis für gegenseitige Achtung. Verständnis und Hilfsbereitschaft unterstreichen die Professionalität und unterstützen das konstruktive Miteinander. Eine partnerschaftliche Gesprächsführung mit Kunden und Kundinnen und Kollegen und Kolleginnen öffnet Türen und führt zu positivem Feedback. Damit wird eine positive Eigendynamik in Gang gesetzt, die das Arbeitsklima zudem positiv beeinflusst.

Profitieren Sie beruflich und auch privat von diesem Seminar, weil das Erlernte überall anwendbar ist, denn konstruktive Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg.

 

Inhalte

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gezielt fragen – besser zuhören – richtig verstehen
  • Kriterien und Regeln für ein wertschätzendes Feedback
  • Positive Formulierungen einsetzen, auch für negative Botschaften
  • Optimistisches Kommunizieren für ein positives Miteinander
  • Positives Mindset etablieren

 
Dieses Training ist Teil einer dreiteiligen Trainingsreihe. Es ist eine in sich geschlossene Einheit, die separat gebucht werden kann. Sie können die komplette Trainingsreihe zum Preisvorteil von 10 % zu buchen. 

Bitte nutzen Sie zur Buchung der gesamten Trainingsreihe den folgenden Buchungslink: Trainingsreihe 7

Trainingsinfos

Trainingsort:
digital

Trainingsgebühr:
399 €

Trainingstermin:
Mittwoch, den 13. März 2024

Trainingsende:
Donnerstag, den 14. März 2024

Anmeldeschluss:
Montag, den 12. Februar 2024

Ihre Referentin:
SMT - SprachenMedienTraining